Postkartenmotive musst du nicht erst suchen. Sie sind allgegenwärtig.

Der Schnee knirscht unter den Schuhsohlen – ein Geräusch, das die grenzenlose Stille durchdringt.

Die Wintersonne streut Licht auf den Weg. Der Wind tanzt übers Gesicht. Glücksgefühle purzeln wie Schneeflocken durch die Luft. Zarte Rauchfähnchen steigen aus dem Kamin…

 

Still liegt alles da.
Das Dorf. Die Kirche. Der Hof.


Hier ist Urlaub Einkehr! Willkommen im Gailtaler BERG-Winter, einer kleinen feinen Welt mitten im Schnee. Bezaubernd die Landschaft - magisch im Winter - südlich die Sonne - temperamentvoll das Schnee-Erlebnis.

Alpin- und Snowboardfans

... genießen in der Schiarena Nassfeld-Hermagor (mehr als 100 Pistenkilometer) und im Familien-Schigebiet Kötschach-Mauthen beinahe grenzenlosen Freiraum auf perfekt präparierten Pisten, in Funparks und Tiefschneehängen. Romantiker begegnen der Stille auf einsamen Gipfeln, verschneiten Wanderwegen, zugefrorenen Seen. Für Schneeschuhwanderer und Tourengeher beginnt die Freiheit der Berge direkt bei uns am Hof.

Wer den Trubel der Schipisten umgehen will, nutzt hier die Vielfalt zum Langlauf, zum Eislauf, Eisklettern…

Ein Ritt auf der guten alten Holzrodel garantiert Spaß für Jung & Junggebliebene. Nach den aktiven Tagesstunden sorgt die "Aquarena" - eine Wasser- und Wellnessoase für die richtige Erholung für Körper und Seele.

Winter am Hauserhof

Das heißt nicht nur weiße Hänge bezwingen. Das heißt auch, den Winter zu Fuß, zu Pferd, auf dem Schlitten erleben. Die Winterfreuden genießen und die Sonne im Gesicht; Schneemänner bauen und helles Kinderlachen; Freiheit fühlen, Atemwölkchen blasen, die Kälte schmecken, den Spuren nachsehen, warm eingepackt.

Winter am Hauserhof heißt aber auch, die Gemütlichkeit auskosten, wohlige Geborgenheit spüren sowie die authentische Atmosphäre am Bauernhof erleben.